Neues

+++
Summer special offer
HAMBURG IM FRÜHLING,
100% Baumwole, 125,-€


Decke
REMEMBER RUTH
Zum Gedenken an meine beste Kollegin und Freundin Ruth Löbe, die im Januar 2016 verstarb.


Schultertuch
TWISTER
100% Merinowolle


3 Gefäße
Flachgewebe, selbst modellierend
Merinowolle, Baumwolle



VENICE, NUBES - warm und weich, wie Wolken aus Wolle

+++

19.Oktober 2015

Schal NUBES, warm und weich, wie Wolken aus Wolle.


NUBES, Detail


VENICE,
oh, wie schön ist VENICE.


VENICE im Winter- wunderbar!


LONG END LOOP,
aus zwei mach Einen.


YÖ1 in sand und blau.





Wo ist was? Scarves, Towels, Books.

***

Die meisten Schals finden Sie hier auf der Seite weiter unten und ebenso bei mir in der Werkstatt, einige im Shop oder auf interessanten Ausstellungen. Ausserdem bin ich bei GALLERIE 6plus bei Oliver Drobar in der Bleichenhofpassage vertreten.
You can find my scarfe-collection in my workshop, at gallery 6plus or order by the shop or e-mail.(above left)


Die Handtücher aus Äthiopien finden Sie bei mir in der Werkstatt und auch ganz bequem im Shop (oben links).
Mehr Informationen zu den Handtücher bei ETHIOPIA und ENGLISH).
You can order the towels at the shop (above left)


Die Bauanleitung zum Bau eines Flying-8 Webstuhls und weitere Bücher finden Sie ebenfalls bei mir in Der Werkstatt oder im Shop oben links.
You can order the books by the shop (above left)

SCHALS OF FAME und neue Freunde

***

2013 enstanden diese neuen Freunde: TESORO, CONJOMERINO und CERRO LARGO

TESORO, Merinowolle, merc. Baumwolle, Doppelgewebe


CONJOMERINO, Merinowolle


CERRO LARGO, Merinowolle, merc.Baumwolle, weich und warm


CERRO LARGO, Detail, verdichtet und frei


TRAVEL, SAIMAA, ABEBA, MOVE, YÖ 1
ABEBA IST NEU: Herzlich Willkommen Schal ABEBA!


TRAVEL, warmer Schal aus feinster Merinowolle und bester merc. Baumwolle.
3-farbig oder 1-farbig, schwarz- oder graugrundig.


SAIMAA, auf dem Webstuhl sind alle Streifen parallel, aber dann fällt der Stoff organisch zusammen.
SAIMAA ist ein warmer Schal aus feinster Merinowolle und bester merc. Baumwolle.
2-farbig, schwarz- oder graugrundig erhältlich.


ABEBA, der Schal, der den Knoten zeigt.
Aus 100% feinster Merinowolle.


Das Muster entsteht nur zu einem Teil bei Weben, der andere Teil entwickelt sich während einer speziellen Behandlung.


MOVE, nahezu ein Evergreen. Immer frisch, lässig und cool.
1-farbig oder 3-farbig, schwarzgrundig erhältlich.
Aus feinster Merinowolle und bester merc. Baumwolle.


YÖ 1, so weich und warm mit einer Schlaufe an einem Ende, die als Verschluss dienen kann.
Aus feinster weichgewaschener Merinowolle und etwas bester merc. Baumwolle.
Siehe auch Farbliste.


Unsichtbare Aktivität sichtbar gemacht


Die Schals, Mützen und Decken TRAVEL, MOYA, SAIMAA, PONGIS, MOVE, BRAINBOW, KAYAK und PIRK haben alle eine Gemeinsamkeit: Elastische, durchgehende oder gebrochene Linien sorgen für Volumen und eine dreidimensionale Oberfläche.
Die Komposition von Bindungen und Materialien, Spannkräften und Qualitäten macht die innere, unsichtbare Aktivität sichtbar.
Das Material wird lebendig.


Schals MOVE, TRAVEL, SAIMAA, PONGIS, MOYA








Klassische Schals


Die Schals ESMA, STONES, HIBERNATE, CONJO und CIELO sind auf klassische Weise gewebt, d.h. die Webekanten befinden sich an den Längsseiten und an den Enden gibt es kurze Fransen.
SKY, FOREVER und RISTO dagegen sind aus der Breite des Webstuhls gewebt und haben die Webekanten an Ende und Anfang.

Schal ESMA mit viel Kaschmir

Schal STONES

Schal SKY

Schal FOREVER

Schal Hibernate aus 100% Bambus

Schals CONJO aus Bambus und Baumwolle.




How to wear? Die besten Knoten.


Der Webeleinsteg. Allen Seglern wohl bekannt.


Der Flying-8 Knoten, selbstverständlich aus dem Hause
Andreas Möller
Weberei Hamburg


Der Chelsea Knoten, empfohlen vom einem
Weber auf der Chelsea Craft Show 1996.

Mützen BRAINBOW und KAYAK


Mütze BRAINBOW

Mütze KAYAK



Von einem Versehen zur Designwolldecke


Die Decke PIRK hatte einen langen Weg. Ein Versehen verführte den Stoff sich in elastische Wellen zulegen.
Die erste PIRK-Decke habe ich 1992 gewebt. Erst eine kleine Veränderung im Design und eine neue Materialauswahl machte diese Decke seit 1999 zu einem mehrfach preisgekröntem Designprodukt.
PIRK ist der Urvater meiner flexiblen, 3 dimensionalen Gewebe.


PIRK 1999, vielfach ausgezeichnet

PIRK zum Schlafen und Träumen

PIRK am See

THE-NEW-PIRK in dunkel.

SAIMAA, Finnland 2008

SAIMAA

SAIMAA, weich und weiß.

PONGIS, der Sichtwinkel verändert die Farbigkeit

PONGIS, 2009

PONGIS in weich und mit Farbe